„Der Workshop mit unseren Teamleitern hat ungeahnte Kreativität freigesetzt, die unseren Arbeitsalltag bereichern wird.“

Heinz Sack, Geschäftsführer von tel-inform

be able Tandem - Vielfalt erfahren und nutzen

Wir gestalten Workshops für Mitarbeiter aus Unternehmen gemeinsam mit Beschäftigten einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Mit unserem Konzept werden Ihre Mitarbeiter dazu befähigt, sich und Ihrem Unternehmen neue Perspektiven zu eröffnen, ungeahnte Potenziale zu entfalten und diese im Berufsalltag wie auch bei neuen Aufgaben einzusetzen. In einem emotionalen Erfahrungsraum arbeiten wir mit Kreativmethoden wie z.B. der „Personatechnik“, „thinking out of the box“ und „Perspektivwechsel“ in verschiedenen Gruppenkonstellationen.

Die Teilnehmer werden dabei in die Lage versetzt, die eigenen Kompetenzen und die der Anderen zu erkennen, zu erweitern und durch die ungewöhnliche Zusammenarbeit zu verstärken. Die praktischen Workshopeinheiten werden von Reflexionsgesprächen begleitet, in denen Erlerntes auf der Metaebene reflektiert und so ein Transfer in das eigene Arbeitsumfeld ermöglicht wird. Unser Angebot lässt sich an verschiedene Mitarbeitergruppen anpassen. In der Regel richtet es sich an Führungskräfte, Teamkoordinatoren oder Potenzialträger.