"In einer Gefängniswerkstatt mit Sträflingen zu arbeiten war eine besondere Erfahrung für uns. Wir haben erlebt, wie die Frauen mit dem Designprozess aus ihrem eintönigen Alltag ausbrechen konnten."

Isabelle Dechamps, Designvermittlerin

Design in der JVA

In einer Werkstatt im Frauengefängnis arbeiteten wir mit einer Gruppe von zwölf Frauen zusammen. Die Werkstatt war darauf spezialisiert Wertstoffe aus alten Computern zu generieren. Unsere Aufgabe war es gemeinsam mit den Frauen neue Verwendung für die rückgewonnenen Rohstoffe, wie Kabel, Stecker und Magneten zu finden und die Kreativität der Frauen anzuregen. Ausgehend von handwerklichen Techniken haben wir in zehn halbtägigen Workshops ganz unterschiedliche Produktideen entwickelt. Die Frauen haben dabei einen neuen Umgang mit ihrem Material gelernt.


Projektpartner: Die Wille gGmbH

Projektleitung: Melinda Barth und Isabelle Dechamps



In Zusammenarbeit mit 

JVA für Frauen, Berlin Pankow



Projektleitung: 

Isabelle Dechamps und Melina Barth