Dialog macht Schule

Wissenschaft macht Schule ist ein Pilotprojekt, in dem sechs Dialoggruppen Wissenschaftlichkeit als Methode zur Alltagsbewältigung nutzen. Wissenschaftliche Strategien wie das systematische Sammeln und Hinterfragen von Informationen, der Perspektivwechsel, und das sich daraus ergebende Urteilsvermögen werden auf relevante Alltagsthemen angewendet, die Schüler*innen interessieren. Wir haben zwei Trainignsstage für das Dialogmoderatorenteam entwickelt und durchgeführt. Darüber hinaus begleiten wir die Dialogmoderatoren in ihren Bildungsprozessen mit Schülern als Mentoren.