"Es ist auch schön zu sehen, wie unterschiedlich wir sind."

Teilnehmerin des Projekts

be able Box66

Über eine Einführung in das Thema Design und wichtige Bestandteile der Gestaltung wie Material und Farbe, hin zu ersten Entwürfen für bestimmte Zielgruppen, entstand im Ablauf einer Woche mit vielen praktischen Übungen ein Erfahrungsraum. In der kreativen Arbeit konnten sich verschiedenste Kulturen begegnen, austauschen und voneinander lernen: Menschen aus der Türkei, aus Vietnam, aus Mazedonien, aus Russland, aus Italien und aus Deutschland. Menschen mit mehr oder weniger handwerklichen Vorkenntnissen, mit und ohne Berufserfahrung, mit unterschiedlicher Schul-und Berufsbildung, Menschen verschiedenen Alters und verschiedenen Geschlechts.

„Für mich ist das das letzte Projekt, was ich mache vor der Rente. Aber ich plane es auf Jahre. Und wenn es scheitert, kann ich auch ein Buch darüber schreiben. So dass Andere daraus lernen können. Ich bin gespannt!“

Karin Hopfmann, Initiatorin



In Zusammenarbeit mit




Projektleitung: 

Isabelle Dechamps und Melinda Barth