„Design ist spannend! Wir wollen uns in unserem Arbeitsalltag mehr Raum für Kreativität erobern."

Teilnehmer des Seminars

papparable

be able hat sich mit den Teilnehmenden des Seminars in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen auf eine kreative, experimentelle Forschungsreise mit dem Material Pappmaché begeben. In gemischten Teams wurden exemplarisch Produkte für die Fertigung in der Werkstatt entwickelt. Für die Beschäftigten beider Unternehmen bot sich die Möglichkeit einer für sie ungewöhnlichen Zusammenarbeit, die sich stark von Ihrem Arbeitsalltag unterschied und dadurch neue Formen des Lernens, Umsetzens und Verarbeitens ermöglichte.

Eine gemeinsame Präsentation der Ergebnisse bei Dr. Ausbüttel ermöglichte auch den Beschäftigten der Werkstatt den Einblick in eine unbekannte Arbeitswelt und rundete das Projekt mit einer Feier ab.

„Die Unterschiedlichkeit anderer, macht mir meine eigenen Stärken bewusst“

Teilnehmerin des Seminars



In Zusammenarbeit mit



Projektleitung: 

Isabelle Dechamps und Nina Thorwart